Spritzbeton

Wir bringen Spritzbeton im sogenannten Trockenverfahren auf.

Beim Sprühen  von Beton mit dieser Methode wird die trockene Betonmischung mit Druckluft durch Schläuche zur Sprühdüse transportiert, wo sie mit der erforderlichen Menge Mischwasser gemischt wird.  

Anwendungsbereiche von Spritzbeton sind relativ breit. Spritzbeton kann man beispielsweise zur Verstärkung von Baugruben, zur Sicherung von Hängen und Felsen im Tunnelbau, zur Verstärkung tragender Strukturen oder zur Sanierung von Brücken, Durchlässen und Stützmauern einsetzen.