Trennung von Gesteinen und Beton mittels DARDA-Kei

Notentlastung des Massivsystems (I., II. und III.) über der internationalen Straße I/62

Auftraggeber

AZ SANACE a.s.

Leistungsort

Hřensko, Ústecký kraj

Leistungstermin

-

Kurze Beschreibung der erbrachten Leistungen

Notentlastung des Massivsystems (I., II. und III.) in der nördlichen Hälfte der alten Steinbruchmauer über der internationalen Straße I/62 durch Entfernen eines Teils der Felsmassive, um die unmittelbare Gefahr eines sofortigen Felsstoßes zu verringern. Eine gelenkte Entfernung der Felsmassen wurde mithilfe der Darda-Keil-Technologie durchgeführt.